StartseiteSuchenSitemapKontaktImpressum
 
E.I.P.P. in Kürze
Hufpflege - Hufprobleme
Hufkrankheiten
Hufheilpraktiker
Hufheilpr. in Ausbildung
Ausbildung Hufheilpraktiker
Ausbildung Osteo
Jährliche Fortbildung
www.hufklinik-eifel.de
Hufkurse - Hufseminare
Links

Equine Institut - Link zur deutschen Homepage Institut Equine - Link zur franzoesischen Homepage spacer
Genialer Hufschuh bei heunetz.de erhältlich!
 

Willkommen beim E.I.P.P. Europäischen Institut für Pferdephysiologie

Das E.I.P.P. bildet ganzheitliche Hufspezialisten für Pferde aus. Das wesentliche unserer Arbeit und Ausrichtung:

  • Unsere wichtigste Botschaft: Ursachen für Krankheiten erkennen und beseitigen. Diagnose und Heilung erfolgt häufig im Konzert von verschiedenen Solisten. So wünschen wir uns ein komplementäres Zusammenspiel der von uns ausgebildeten Barhufspezialisten mit regional ansässigen Tierärzten, Tierheilpraktikern, Osteopathen, Phytotherapeuten und anderen Fachleuten.
  • Es wird nur das Notwendige gemacht, um einen gesunden Huf zu erhalten oder gesund werden zu lassen.
  • Bei einem gut laufenden Barhufpferd wird nur minimal-korrektiv gearbeitet.
  • Bei schweren und schwersten Hufkrankheiten können wir in der Vielzahl der Fälle effektiv die Ursachen beseitigen und die Selbstheilungskräfte reaktivieren.
  • Maximal möglicher Komfort für das Pferd ist uns während der Umstellung auf Barhuf sowie auch bei der Arbeit mit bereits gesunden Pferden wichtig.
  • Wir setzen während der Umstellungsphase tageweise aber relativ kurzzeitig moderne Hufschuhe ein. Für uns können Hufschuhe beispielsweise, wenn diese 1-2 Nummern größer verwendet werden, als es das Reiten erfordern würde, als ein therapeutisches Mittel genutzt werden. In wenigen Sekunden können diese Hufschuhe ohne Werkzeugeinsatz an~ oder ausgezogen werden. Klebehufeisen oder Klebehufschuhe bzw. permanenten Hufschutz lehnen wir ab.
  • Die beste Hufbehandlung hat nur Erfolg, wenn die Haltungsbedingungen den Bedürfnissen der Pferde entsprechen. In Hufkursen und Hufseminaren informieren wir die Kunden über diese Bedürfnisse einer pferdegerechten Haltungsbedingung.
  • Wir fördern soziale Kompetenz innerhalb unserer Ausbildung. Das bezieht sich auf den Umgang mit dem Pferd und ebenso auf Pferdehalter, Stallgemeinschaften, Kollegen und andere Personen mit den wir beruflich zu tun haben.
  • Die Lehre nach E.I.P.P. ist keine Modeerscheinung. Die Erfahrungen von 11 Jahren ambulanter und stationärer Praxis fließen in den theoretischen und praktischen Unterricht ein. Wir wollen gefühlvoll und ganzheitlich arbeitende Hufspezialisten hervorbringen.

Hufanalyse - Soforthilfe

Holen Sie sich auch in scheinbar aussichtslosen Fällen, wie z.B. Hufbeindurchbruch, akuter Hufrehe oder Hufrollendiagnosen eine zweite Meinung ein. Die Hufanalyse erfolgt nach Zusendung bestimmter Fotos und falls vorhanden Röntgenbilder. In vielen Fällen gibt es aussichtsreiche Möglichkeiten der Behandlung! Weitere Infos finden Sie unter: www.hufanalyse.de 

Intensiv Hufseminare nach E.I.P.P.

Unser 2-tägiges E.I.P.P. - Intensiv - Hufseminar bzw. der konzentrierte Hufkurs für Pferdehalter mit den Hauptthemen "Hufe - Haltung - Heilung"  vermittelt ein wesentliches und umfangreiches Grundwissen vom Huf sowie die spezifischen Bedürfnisse von Equiden. Ebenso ist das Hufseminar bzw. der Hufkurs eine Voraussetzung für die Einschreibung zur professionellen E.I.P.P. - Hufheilpraktiker - Ausbildung. Die Teilnahme ein einem Seminar befähigt jedoch noch auf keinen Fall zur Bearbeitung von Barhufen.

In Frankreich sind wir mit dem Institut Européen de Physiologie Equine (I.E.P.E.) als staatlich anerkannter Ausbildungsbetrieb mit Sitz in Wissembourg (Nord Elsaß) vertreten. Sie finden uns unter: www.institut-equin.com

Die historische Entscheidung im Dezember 2014

Der VdHp e.V. wechselt die Zugehörigkeit und ändert den Namenszuzatz von „nach Dr. Straßer“ zu „nach E.I.P.P.“!

Am Sonntag, dem 7.12.2014 kommt es in Frankfurt am Main .... lesen Sie weiter!

Spezielle Informationen über das Thema HUFROLLE bzw. HUFREHE finden Sie hier auf unsereren zusätzlichen Homepages zu diesen Themen!

www.hufrolle-podotrochlose.de

www.hufrehe.de

 
 

E.I.P.P. ist das offizielle Ausbildungsinstitut für Hufheilpraktiker nach E.I.P.P. 

Nächste Ausbildung zum Hufheilpraktiker startet ab 29.1.2016!

Sichere Dir einen Platz!

 

 
 
 Startseite  | Suchen  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum